Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Detaillierte Informationen zur Verwendung von Cookies finden Sie in unser Datenschutzerklärung.

Rheintourist Reisebüro

Lufthansa City Center

Telefon: +49 02224 / 93890
Fax:
+49 02224 / 938950
E-Mail:
info@rheintourist.com

Bahnhofstr. 4a,
53604 Bad Honnef
Deutschland

Lufthansa City Center Reiselounge

Individuelle Onlineberatung der Reiseexperten aus Ihrem Reisebüro!

So gehts

  1. Nehmen Sie Kontakt zu den Reiseexperten aus Ihrem Reisebüro auf.
  2. Teilen Sie uns Ihre Reisewünsche mit und unsere Reiseprofis stellen Ihnen Ihre individuellen, maßgeschneiderten Reiseangebote zusammen.
  3. Sie erhalten Ihren persönlichen Beratungscode, den Sie in das Eingabefeld eintragen. Nun können Sie jederzeit Ihre persönlichen Angebote abrufen und gleich online buchen.
icon message

Air New Zealand plant Betten in der Economy Class

Air New Zealand plant Schlafkapseln in der Economy Class

Air New Zealand hat den Prototypen eines bahnbrechenden neuen Schlafproduktes für Economy-Class-Reisende vorgestellt. Das Economy Skynest ist das Ergebnis von drei Jahren Forschung und Entwicklung bei Air New Zealand. Die Fluggesellschaft hat Patent- und Markenanmeldungen für das Produkt eingereicht, das sechs flache Schlafkapseln in voller Länge anbietet. Damit plant Air New Zealand, das Flugerlebnis in Zukunft insofern zu verbessern, dass Passagiere zusätzlich zum Economy-Sitz das Economy Skynest hinzubuchen können, um einige Stunden zu schlafen und so ausgeruht und einsatzbereit am Ziel anzukommen.

Die Fluggesellschaft wird die finale Entscheidung zur Einführung des Economy Skynest nach Auswertung der Ergebnisse des ersten Betriebsjahres auf der Strecke New York - Auckland treffen, welche im Herbst 2020 eingeführt wird. Die Verbindung wird mit bis zu 17 Stunden und 40 Minuten der längste Flug im Streckennetzwerk der Airline sein.

 

Zertifizierungen

  • Beste Kundenberatung – Handelsblatt